Köln

 

Köln | Steinmetz - Grabstein - Kosten

Steinmetz Grabstein Köln Kosten
Zu einer würdevollen letzten Ruhestätte in Köln gehört natürlich auch der Grabstein. Genau wie die Bepflanzung drückt der Grabstein Ihre Liebe zu dem Verstorbenen aus. Ferner haben Sie die Gelegenheit, der Grabstätte mit diesem Stein eine persönliche Note zu geben, der Ihre, aber auch die Vorlieben des Verstorbenen widerspiegelt. Die Inschrift bietet viele Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu dem  verstorbenen Angehörigen auszudrücken. Neben dem Namen wählen viele Angehörige auch liebevolle Sprüche aus. Das Geburts- und Todesdatum lassen dagegen mittlerweile viele Angehörige weg. So wie sich die Bestattungskultur in den letzten Jahren stark verändert hat, hat sich auch die Gestaltung der Grabsteine geändert. Waren diese früher hoch und breit, tendieren die meisten Angehörigen heutzutage zu kleineren und kompakten, häufig auch liegenden Grabsteinen.

Dies ist auch der Tatsache geschuldet, dass heutzutage vermehrt Feuerbestattungen durchgeführt werden. Urnengräber sind vergleichsweise klein, entsprechend wenig Platz ist auch für den Grabstein vorhanden. Es gibt auch die Möglichkeit, Urnen ohne Grabstätte beizusetzen. Diese werden dann lediglich in die Erde eingelassen. Eine kleine, viereckige Steinplatte markiert die Grabstätte. Ganz gleich, für welche Bestattungsart Sie sich entscheiden, ein Grabstein oder eine Steinplatte verleihen der Grabstätte die abschließende Note. Die Anfertigung des Grabsteins oder der Steinplatte erfolgt durch einen Steinmetz. In der Regel können Sie den Grabstein bei einem Friedhofsgärtner in Auftrag geben. Falls Sie sich für eine Grabpflege durch eine Friedhofsgärtnerei entscheiden, ist es praktisch, die Anfertigung des Steins oder der Platte gleich mit in Auftrag zu geben. Die in der Regel in Friedhofsnähe ansässigen Gärtnereien arbeiten häufig mit Steinmetzen zusammen, sodass sie Ihren Auftrag entsprechend weitergeben können.

Häufig sind Steinmetze jedoch gleichfalls in der Nähe des Friedhofs Köln ansässig. Der Vorteil einer Direktbeauftragung eines Steinmetzes besteht darin, dass dieser viele Grabsteine in den Ausstellungsräumen präsentiert. Vielleicht gefällt Ihnen ja einer von diesen Ausstellungsstücken. Anderenfalls beschreiben Sie, wie Sie sich den Grabstein vorstellen und der Steinmetz fertigt das Stück entsprechend Ihren Wünschen an. Die Ausstellungstücke geben Ihnen auch Anregungen und Ideen, wie der Grabstein aussehen könnte. Der Steinmetz übt einen der ältesten handwerklichen Berufe aus, der schon im Alten Ägypten verrichtet wurde.  Die Herstellung und das Versetzen von Grabmalen gehört zu den wesentlichen Tätigkeiten eines Steinmetzes. Es gibt zwei Kundengruppen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten herausgebildet haben. Die eine Kundengruppe bestellt nach individuellen Wünschen angefertigte Grabmale, die zweite gibt sich dagegen mit industriell angefertigten Grabsteinen zufrieden. Personenbezogene Grabsteine werden eher von Kunden aus der Stadt, industrielle Grabsteine dagegen eher im ländlichen Raum bestellt, wobei dieser Trend natürlich nicht in den sprichwörtlichen Stein gemeißelt ist.

Die Gestaltung und Beschriftung der Grabsteine erfordert ein großes handwerkliches Geschick und viel Feinmotorik. Grabsteine werden aus Naturstein oder Marmor angefertigt. Wie hoch die Kosten ausfallen, hängt vor allem von Ihren persönlichen Wünschen und dem Material ab. Marmor ist deutlich kostenintensiver als Naturstein. Neben Grabmalen in Buchform sind Grabkissen, Grabherzen und Grabschmetterlinge besonders beliebt, alles aus hochwertigem Naturstein oder Marmor. Auf Wunsch fertigt der Steinmetz auch die passende Grabumrandung und Grabschmuck wie Lampen und Engel an. Individuell angefertigte Grabmale und Grabschmuck sind zwar deutlich teurer als industriell angefertigte Ware, drückt jedoch das Besondere aus. Hochwertig gestaltete Grabstätten fallen auf und ziehen viele Blicke auf sich. Sie spiegeln Ihre Verbindung und Liebe zu dem Verstorbenen wider.

 

 

 

 

 

Bestatter Köln - Fürsorgliche und direkte Hilfe rund um die Uhr

 

Bestatter KölnHinterbliebene haben einen ganz natürlichen Anspruch auf größtmögliche Transparenz von Leistungen und Preisen des von Ihnen beauftragten Bestatters, auch oder gerade wenn es sich um den Verlust eines geliebten Menschen handelt. Wir glauben, dass dies auch im Sinne des Verstorbenen ist. Daher stellen wir nachfolgend ausgesuchte Bestatter mit gutem Ruf und großem Ansehen aus Köln vor.

 

Diese informieren gerne über ihre Leistungen und Preise. Melden Sie sich doch einfach telefonisch bei Ihrem Bestatter oder rufen vor der ersten Kontaktaufnahme weitere Informationen über unsere Seiten ab. In Kürze werden wir ein Anfrageformular online stellen, über welches Sie dann per e-mail Kontakt aufnehmen können.

 

Bitte besprechen Sie die Einzelheiten des Leistungsverzeichnis im Vorfeld mit dem Bestattungsunternehmer  und zögern nicht, Ihre ganz besonderen Wünsche und Details der Bestattung detailliert zu klären. Hier nur einige mögliche Fragen:

 

 

  • Begleitende Worte eines Trauerredners
  • Musikalische Begleitung im Hintergrund
  • Gestaltung des Abschiedsraum
  • Fotoaufnahmen als Erinnerung
  • Professionelle Trauerbegleitung

 

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie auf den jeweiligen Seiten von bestattungsinstitut.koeln. Sollten Sie etwas vermissen, so lassen Sie es uns wissen.

 

 

 

 

 

 

Ausgesuchte Bestatter ganz in Ihrer Nähe und Rund um die Uhr für Sie erreichbar

 
Köln - Wahnheide
Köln - Dellbrueck
Köln - Mülheim
Köln - Riehl

 

 

 

 

 

 

{werbekasten}

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was suchen Sie?